28-11-2016 KeeBee – Eindhoven – Baarlo

 

Am 28-11-2016 ging es bei netten -5 Grad und Ostwind von Düsseldorf mit dem Ziel den belgischen Tiger zu machen nach KeeBee. Eins vorne weg, Ziel wurde nicht erreicht dafür aber von anderen Fluggeräten ersetzt.

Kleine Brogel aka. KeeBee

Als erstes ging es über Roermond, nach Kleine Brogel in Belgien an die dortige Air Base.  Ziel war es bei Ostwind die rechte Seite des belgischen Tiger zu bekommen, leider blieb er in seinem warmen Stall, so wie viele seiner Kollegen, das wir nur folgende Maschinen zu Gesicht bekamen.

Eindhoven

Nach der Vormittags-Runde ging es die gut 55 km, rüber nach Eindhoven, auf dem Weg dort hin bekamen wir die Info das sich ein Airbus 400M der GAF auf dem Weg befand, was natürlich eine tolle Information war, denn es sollte eine Erstsichtung werden. In EIN angekommen wurde uns die verkürzt durch einigen zivilen Maschinen sowie eine KC-10 der niederländischen Luftwaffe, welche Touch and Go´s trainierte.

Baarlo

So, was wäre eine Belgien/Niederlande-Tour ohne Kipcorn, Frikandeln und Pommes, also ab nach Baarlow, in die Pommesbude unseres Vertrauens, kurz noch am Aero Dome BV http://www.aerodome.nl/index.php einem kleinen Museum vor und die Gateguards gemach. Leider sind 15 min zu spät angekommen so das die schon zu weit gesunken war.

Nach dem kleinen Imbiss, ging es dann gut durchgefroren Richtung Heimat. Dort wartete ein Möhren-Untereinander mit Bratwurst, was nach so einen Tag genau richtige war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.