Amsterdam (AMS/EHAM) am 29.07.16

Am Freitag den 29.07.16 ging es für uns nochmal nach AMS. In AMS angekommen erwartete uns stark durchwachsenes Wetter, was uns aber nicht davon ab hielt unserem Hobby nach zu gehen, denn bei Sonne kann bekanntlich jeder.

Als so genannte Highlights waren  von Delta eine B747 sowie eine B747 von EL AL angekündigt. Die Delta B747 hatten wir leider schon bei gutem Wetter bekommen, so das wir uns um andere Maschinen kümmern konnten.

Neben der El Al B747, tauchte überraschender Weise von TAP der A330 (CS-TOE) auf, was natürlich ein weiteres schönes Highlight war.

Dank der neuen Informationsportalen wie FR24 usw. hatten wir noch die Info das wir die Möglichkeit hatten von Silkway eine B747 (4K-SW008) aus Baku zu bekommen. Diese wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Nachdem die Silkway B747 dann auf der Centerbahn gelandet war und wir diese eingetütet hatten, ging es rüber zur Kaagbaan um den China Southern A380 zu erlegen, was uns auch geglückt ist.

Leider fliegt China Southern mit dem A380 nur noch bis zum 29.08.16 nach Amsterdam. Danach wird die Peking Route auf Airbus A330-300 umgestellt, was eigentlich aus Spottersicht gar nicht so schlimm ist, da ein wenig Abwechslung ja nie verkehrt ist.

Da AMS  ja bekanntlich sehr weitläufig ist und es viele Positionen zum Spotten gibt ist man dort ohne Auto aufgeschmissen daher vielen Dank an Sascha für die Mitfahrgelegenheit.

Nun zu Euch liebe Freunde und Leser unseres Blogs, solltet ihr Fragen zu den einzelnen Spottingpositionen in AMS, oder zu anderen Airports haben dann schreibt uns doch einfach an.

Auch bei Anregungen/Idee zu unserem Blog haben wir immer ein offenes Ohr und freuen uns über eure Kommentare, Emails usw. Gerne könnt ihr uns aber auch persönlich ansprechen, wenn man sich an einem der vielen Airports dieser Erde treffen sollte, wir werden gerne eure Vorschläge in unsere Gedankengänge mit aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.