MGL 13-07-2016 ASL Airlines Switzerland

Borussia Mönchengladbach nimmt in den nächsten Tagen am Uhrencup in der Schweiz teil, dort trifft die Elf vom Niederrhein auf Young Boys Bern und den FC Zürich. Aus diesem Grund kam heute Morgen,  ASL Airlines Switzerland mit ihrer einzigen ATR 42-320 – HB-AFF – MSN 264 zum Flughafen Mönchengladbach. Die knapp 25 Jahre alte Maschine verließ gegen 10:00 Uhr Möchengladbach, mit Ziel Bern-Belp.

Weitere Infos zu diesem Trip des VFL findet ihr hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.