Wittmund ETNT 24-10-2016 – Emden als Beifang

Gestern Morgen ging es um 05:00 Uhr mit einem befreundeten Spotter nach Wittmund um endlich die spezial Lackierung vom Geschwader Richthofen sowie ein paar Kanadische Skyhawks einzutüten.

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Timmpel bei einem ortsansässigen Supermarkt mit den 5 Buchstaben und dem angeschlossenen Bäcker (die fertigen Belegten Brötchen konnten mal nix) kamen wir um 08:35 Uhr am Platz an. Der mal Hübsch im Nebel lag.

Bei einer Sichtweite von unter 300 m entschlossen wir uns dazu mal um den Platz zufahren und die einzelnen Spotterstellen zu begutachten. Nach dem sich der Nebel gegen 1100 Uhr lichtete begaben wir uns nach recht feuchten Fußmarsch über Wiesen zum Wall an der Südseite der Base. Von wo man einen sehr guten Blick auf die Base hat. Nach einer Wartezeit von gut 1,5 Std. in der sich nichts außer einem Tankwagen und einer Kehrmaschine bewegte, beschlossen wir gut durchfroren unsere Stellung aufzugeben und nach Wittmund  rein zu fahren und einen Imbiss aufzusuchen.

Frage habt ihr schon mal einen Ortskern ohne Pommesbude gesehen, ich nicht, wäre aber schön wenn ihr in Wittmund solch eine Institution kennen würdet uns einen Tipp für die nächste Tour geben könnten.

Nun ging es wieder an die Base wo wir zwei lokale Spotter trafen und die Hoffnung doch Flugverkehr stieg, tatsächlich gegen 1300 Uhr tat sich etwas und zwei Eurofighter gingen raus und kamen nach einer Stunde wieder rein. Gegen 1500 Uhr gingen dann zwei weitere Eurofighter auf ihre Runde, auf deren Rückkehr warteten wir aber nicht da wir zurück nach NRW wollten.

Ein kurzer Abstecher zum EME Emden Flugplatz und dann ging es zurück. Um Punkt 19:30 Uhr kamen wir wieder in Düsseldorf an.

Fazit

Gut und gerne 750-800 km abgerissenen.  Durchfroren und sehr hungrig.  Vier Eurofighter vor die Linse bekommen. Etwas Beifang in Emden.

Aber das wichtigste  zum Schluß, nette neue Leute kennengelernt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.