10.07.2016 DUS Warten auf JOTA Aviation

Bei schönstem Sonntagswetter waren wir für ein paar Highlights am Flughafen Düsseldorf.
Ein Highlight war geplant. Weitere „must have“ kamen laufe des Tages auf die Liste.
Das ursprüngliche Tageshighlight sollte eine  BAe 146-200 der JOTA Aviation  (G-SMLA) werden.
Sie sollte ursprünglich gegen 13:50 aus Dublin kommend in Düsseldorf landen. Jedoch sollte es bis 18:50 dauern bis sie endlich in DUS ankam. Wie wir später erfuhren musste aufgrund eines technischen Problems in Liverpool zwischen gelandet werden .

BAe 146-200 G-SMLA JOTA Aviation

Vor der JOTA Aviation erreichten die anderen Highlights Düsseldorf. Zuerst landete Turkish Airlines mit dem A330-200 (TC-JIZ) der für Investitionen in der Türkei wirbt.

Airbus A330-200 TC-JIZ Turkish Airlines 'Invest in Turkey'

Kurz danach landete die Lufthansa Boeing 737-300 (D-ABEK) „everyones Fanhansa“.
Boeing 737-300 D-ABEK Lufthansa 'everyones Fanhansa'

Gallerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.